So findest Du das richtige Ticketing System für Dein Theater oder Konzerthaus.

So findest Du das richtige Ticketing System für Dein Theater oder Konzerthaus.

So findest Du das richtige Ticketing System für Dein Theater oder Konzerthaus. 2560 1443 egocentric Systems GmbH

Suchst Du ein neues Ticketsystem für Dein Theater oder Konzerthaus?

Dann ist die erste Frage die Du Dir stellen solltest: Bist Du bereit zu wechseln? Es gibt buchstäblich dutzende Ticketing Systeme für Theater zur Auswahl. Doch nach welchen Kriterien wählst Du die für Dein Theater am besten geeignete Ticket Software aus? Wie findest Du den richtigen Ticketing Anbieter? Wir haben da ein paar Ansätze für Dich – unser Guide hilft Dir bei Deiner Entscheidung.

Das Wichtigste zuerst:
Bist Du bereit für einen Wechsel?

Die Umstellung auf ein neues Ticketing System für Dein Theater ist nicht die schwierigste Sache der Welt. Aber es ist auch kein gemütlicher Spaziergang im Park. Du möchtest nicht auf Deine historischen Daten verzichten, also müssen Deine Altdaten importiert werden. Ein professioneller Partner ist bei einem Systemwechsel das A und O.

Ebenfalls sind Punkte wie die Akzeptanz Deiner Mitarbeiter gegenüber einem neuen System, als auch die Neuorientierung Deiner Kunden im Frontend zu berücksichtigen. Deine Besucher müssen sich mit dem Kauf eines Tickets auf neue Weise vertraut machen und langjährige Mitarbeiter benötigen evtl. etwas mehr Überzeugungsarbeit um mit dem neuen Backend arbeiten zu wollen.

Bevor Du also mit der Auswahl eines neuen Ticketsystems beginnst, werde Dir daher über Deine Anforderungen, bzw. die Deines Unternehmens, klar und schaue Dich in Ruhe auf dem Markt um. Sehr oft hilft es eine umfassende Marktanalyse vorzunehmen und so neue, bisher vielleicht unbekannte Unternehmen, aber auch Funktionalitäten kennenzulernen. Wir leben in einer Zeit mit rasant schnellen Entwicklungen, in der gerade junge Unternehmen oftmals rasante Entwicklungssprünge machen. Schau Dir daher viel an und werde Dir darüber im Klaren, was Dir und Deinem Umfeld wichtig ist.

Darauf kommt es vor der Auswahl des neuen Ticketing Systems für Dein Theater an.

 

Deine Anforderungen sind klar, Du hast den Markt ergründet und Deine neue Ticketing-Software ausfindig gemacht. Nun ist es wichtig mit Deinem aktuellem Ticketing Anbieter zu sprechen. Prüfe ob er Deine Bedürfnisse erfüllen kann und bereit ist auf Dich einzugehen. Vielleicht steht die neue Funktion, nach der Du suchst bereits auf der Roadmap Deines aktuellen Ticketing System Anbieters. Wenn Dein aktueller Anbieter die Anforderungen, die Du an ein modernes Theater Ticketing System stellst, erfüllen kann, gibt es keinen Grund, umzuziehen!

Es kann aber auch sein, dass Du das Gefühl bekommst, alle Optionen Deines aktuellen Ticketing Anbieters ausgeschöpft zu haben. Vielleicht besteht Eure Zusammenarbeit schon seit vielen Jahren, Dein Ticketing Anbieter sieht keinen Grund etwas Neues zu entwickeln, denn immerhin hat es bisher ja auch funktioniert? Oder aber Du möchtest einfach mal neuen Wind reinbekommen und hast Lust auf innovative, moderne und vor allem verkaufsfördernde Funktionen in Deiner Ticketing Software.

Wenn dies der Fall ist, ist es an der Zeit, andere Systeme in Betracht zu ziehen und genauer in die Prüfung zu gehen

Achtung Fehlergefahr! Vermeide es diesen Fehler bei der Auswahl einer neuen Ticketing Software für Dein Theater zu machen.

Einer der größten Fehler, den Veranstalter bei der Auswahl eines Theater Ticketing Systems machen, besteht darin, einfach nur der Empfehlung eines anderen Theaters zu folgen. Sicher, es ist von Vorteil zu hören, dass ein anderes Theater mit dem Ticketing Anbieter grundsätzlich zufrieden ist. Eine derartige Empfehlung sagt jedoch meist nur wenig über die Funktionen und Merkmale der Ticketing Software aus. Die Wahl eines Systems, das die Ticketfunktionen, die Du benötigst erfüllt, ist wichtiger als alles andere.

Definiere, was das richtige Ticketing System für Dein Theater können muss.

Der erste Schritt besteht also darin, zu überlegen, wonach Du in einem neuen Ticketsystem für Dein Theater suchst.

Nimm dazu zum Beispiel an Konferenzen wie der INTIX  teil. Diese ist das weltgrößte Branchentreffen der Ticketing Industrie und es versammeln sich die weltweit besten Ticketanbieter, um ihre Software zu präsentieren. Wenn es für den Anfang lieber etwas kleiner sein soll, dann empfehlen wir das jährlich stattfindende Ticketing Business Forum.

Hier trifft sich die Ticketing Branche seit mittlerweile 8 Jahren zum gegenseitigen Austausch, spannenden Vorträgen und der Präsentation von Unternehmen. Ein großer Vorteil dieser Konferenz ist, dass sie mittlerweile das gesamte Ticketing Ökosystem umfasst und auch Themen wie digitales Marketing, Preisgestaltung, Analysen und CRM mit abgedeckt werden.

Weitere Inspiration findest Du in dem Du Dir, wie schon im ersten Abschnitt empfohlen, einfach mal diverse Anbieter von Ticketing Software für Theater anschaust. Natürlich findest Du diese in erster Linie, bei der Suche über Google oder andere Suchmaschinen. Viele Anbieter von Software zum Ticketverkauf stellen auf ihren jeweiligen Webseiten umfassend ihre Funktionalitäten dar.

Falls Dir das nicht reicht, schaue einfach in unseren Demo Shop. Auch dort findest Du sehr viele unterschiedliche Funktionalitäten, in die diversen Theater Ticket Shops integriert.

An Hand dieser Eindrücke kannst Du Dir sicher ein erstes Bild über Deine individuellen Anforderungen machen. Weitere Anforderungen findest Du sicher heraus, wenn Du Dich intensiver mit Deinen aktuellen Prozessen beschäftigst.

Nimm Dir dazu etwas Zeit, hole Dein Team und alle Schnittstellen zum Ticketing innerhalb Deines Theaters zusammen und überlegt was gut ist und was besser sein sollte. Betrachtet kritisch Eure Prozesse und stellt Euch selbst die entscheidenden Fragen.

Diese 10 Fragen solltest Du Dir in Bezug auf das Ticketing System für Dein Theater stellen.

  1. Wollen wir ein Inhouse Ticketing System oder brauchen wir einen Ticketverkäufer?
  2. Ist es besser mit einem White Label Ticketing System unsere eigene Marke in den Vordergrund zu stellen, oder verlinken wir lieber auf ein fremdes Ticketing Portal?
  3. Muss das Ticketing System die Auswahl und Buchung von Sitzplätzen anbieten?
  4. Wollen wir Spenden einsammeln?
  5. Können wir durch Cross Selling, wie zum Beispiel dem Verkauf von Merchandising Artikeln oder Getränken, unsere Erlöse erhöhen?
  6. Wollen wir die Theater Tickets am Einlass scannen?
  7. Wollen wir die Kontrolle über Vorverkaufsgebühren?
  8. Was sind unsere besten Vertriebswege? Der Verkauf an der Theaterkasse? Unser Onlineshop? Oder Vorverkaufsstellen?
  9. Gibt es die Möglichkeit durch Livestreaming-Angebote unsere Einnahmen zu steigern?
  10. Ist unser aktueller Ticketverkauf modern und zeitgemäß und erfüllt die Wünsche unserer Kunden?

Immer im Blick – die Road Map!

Möglicherweise findest Du im Rahmen Deiner Markterkundung auch weitere Funktionen, die Dir gefallen. Oder Du hast eigene Ideen und Funktionalitäten im Kopf, die Du Dir wünschst, aber die es noch bei keinem anderem Ticketing Anbieter gibt. Wir von egocentric Systems sind zum Beispiel immer am Feedback unserer Kunden interessiert und passen die Entwicklungs-Road Map unseres Ticketsystems, den Wünschen und Vorstellungen unserer Kunden an.

Eins ist auf jeden Fall sicher, dieser Prozess sollte eine Reihe von Anforderungen erstellen, die Du über einen herkömmlichen RFP-Prozess mit potenziellen Ticketing Anbietern teilen solltest.

Wir raten hier immer, einfach den System Anbieter zu kontaktieren und offen und gerade heraus zu fragen, ob er die Anforderungen, die Du an Deine Ticketing Software stellst, umsetzen kann. Achte dabei genau auf die Antworten. Wenn ein System nicht das kann, was Du benötigst, oder Du das Gefühl hast, das Unternehmen macht nur Versprechungen, macht es keinen Sinn, das Gespräch mit diesem Ticketing Anbieter fortzusetzen. Dann ist es auf jeden Fall besser, weiterzumachen und andere Anbieter zu überprüfen.

Grenze die Auswahl an Ticketanbietern ein und fordere Software-Demonstrationen an.

Wenn Du feststellst, dass einige Anbieter gut zu Deinen Anforderungen passen, ist der nächste logische Schritt eine Software-Demo. Hierbei siehst Du die Ticketing Software in Aktion und kannst Dir genauer ein Bild machen. Viele Anbieter führen inzwischen gerne eine Remote-Demo für Dein Team durch, sodass der Aufwand sich in Grenzen hält. Trommele Dein Team zusammen und lasse es alle Fragen stellen. Denke daran, dass Du den Anbieter um so viele Demonstrationen seiner Ticketing Software bittest, wie Du benötigst. Ein seriöser Anbieter, der ernsthaftes Interesse an einer Zusammenarbeit hat, wird geduldig bis ins kleinste Detail präsentieren.

Entscheide Dich für Deinen richtigen Theater- und Konzert Ticketing-Partner.

Nachdem Du mit Deinem Team funktionell klar bist und weißt, dass ihr das richtige Ticketing System für Euer Theater gefunden habt, geht es in die Preisverhandlungen. Die aktuell geläufigsten Preismodelle für Ticketing Software haben wir Euch in unserem Blog „4 unterschiedliche Preismodelle für Ticketing Software“ vorgestellt.

Egocentric Systems zum Beispiel bietet sowohl in seinem Help Portal  als auch über den Youtube Kanal umfangreiche Unterstützung für die meisten Ticketing Funktionalitäten. Unabhängig davon, steht unser Support auch per Telefon oder für Online Sessions zu Verfügung.

Außerdem ist es wichtig die passende Vertragslaufzeit zu finden und ggf. zusätzliche Absprachen wie Kontingente zur Software Entwicklung, Datenübernahme, Beratungsstunden oder die Bereitstellung von Hardware mit in dem Vertrag zu verhandeln.

Wir empfehlen Dir daher, dass Du sämtliche Details zur Preisgestaltung, zu den jeweiligen Leistungen und zum Zeitplan der Implementierung ausführlich mit Deinem außerwählten Ticketing Partner besprichst und alles schriftlich festhältst.

Wenn das alles geklärt ist, steht einer Zusammenarbeit nichts mehr im Wege. Du fühlst Dich bereit zum Wechsel Deines Ticketing Systems? Dann kannst Du den Ticketing Anbieter den Vertrag aufsetzen lassen. Prüfe diesen dann noch mal in aller Ruhe, schaue ob sich alle besprochenen Punkte wiederfinden und dann kann es losgehen.

Interesse geweckt?

Du möchtest unabhängig und erfolgreich Deine Events ausverkaufen?
Dann teste unverbindlich unsere innovative Softwarelösung für Ticketverkäufe.

Back to top