5 Ticketing Funktionen für ein erfolgreiches Museum

5 Ticketing Funktionen für ein erfolgreiches Museum

5 Ticketing Funktionen für ein erfolgreiches Museum 1920 600 egocentric Systems GmbH

Jedes Museum erzeugt ein einzigartiges Erlebnis, hat unterschiedliche Anforderungen und vor allem ganz bestimmte Rahmenbedingungen. Das Ticketing, eine der vielen Rahmenbedingungen, ist ein wesentlicher Bestandteil der meisten Museen. Innerhalb des Ticketing nutzen Museen verschiedene Funktionen, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert und die Besucher ein tolles Erlebnis haben. Möchten Sie wissen, welche Funktionen Ihrem Museum helfen könnten? Durch unsere Zusammenarbeit mit Museen haben wir als Spezialisten für die Ticketing-Branche die Möglichkeit, genau abzustimmen und zu verstehen, was für diese Branche wichtig ist. Nach unserer Erfahrung sind hier die fünf gefragtesten Funktionen, von denen wir glauben, dass sie beim Ticketing für Ihr Museum zum Erfolg verhelfen.

Automatische Programmplanung

Wenn Sie jeden Tag, jede Woche oder jeden Monat dasselbe Programm haben, kann es mühsam sein, das Programm immer wieder manuell zu erstellen. Mit einem automatischen Programmplaner können Sie festlegen, dass Ihre Ausstellungen und Veranstaltungen zu einer bestimmten Uhrzeit und an einem bestimmten Tag erstellt werden. Dies erleichtert die Erstellung von Dauer-Ausstellungen und anderen Veranstaltungen, sodass Sie sich auf andere Aufgaben konzentrieren können.

Museumsmitgliedschaften

Mitgliedschaften geben Ihren Kunden die Möglichkeit zu wählen, wie sehr sie sich dem Museum verbunden fühlen. Sie können Ihren Kunden eine Mitgliedschaft von 1 Monat, 3 Monaten, 6 Monaten oder 1 Jahr verkaufen. Ihre Besucher können anschließend selbst auswählen, an wie vielen und welchen Veranstaltungen sie teilnehmen möchten

Sie können eine Mitgliedschaft in egocentric Systems hinzufügen, indem Sie sie unter dem Abonnementtyp auswählen. Benennen Sie die Mitgliedschaft und fügen Sie eine zugewiesene Anzahl von Tickets hinzu. Wählen Sie die Zeitdauer und ob die Tickets pro Veranstaltung oder Veranstaltungsdatum angewendet werden sollen. Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft rabattieren möchten, können Sie diese Option ebenfalls hinzufügen.

Time-Slot Ticketing

Durch zeitgesteuertes Ticketing können Veranstalter Tickets zu bestimmten Kategorien hinzufügen, die bestimmten Zeitfenstern zugewiesen sind. Dies hilft, den Besucherstrom zu regulieren, lange Schlangen und Überfüllung zu reduzieren. Auf diese Weise können Sie nicht nur das Besuchererlebnis verbessern, sondern durch zeitgesteuertes Ticketing können Sie auch Ihre Besucherströme effizienter steuern. Wenn Sie beispielsweise eine Ausstellung mit begrenzter Teilnehmerzahl in Ihrem Museum haben, wird die Ausstellung durch ein zeitbegrenztes Ticket mit dem Kauf eines Haupttickets freigeschaltet.

Erstellen Sie einfach eine Preisliste, die den Anforderungen Ihres Hauses entspricht. Diese Listen können nach Preis, Bereich und Tickettyp angepasst werden. Erstellen Sie mehrere Preislisten und ordnen Sie diese den Ausstellungen zu, für die Sie ein zeitgesteuertes Ticketing verwenden möchten.

Mit dem Zeitfenster-Tool für zeitgesteuertes Ticketing können Sie die Verfügbarkeit von Tickets in Echtzeit anzeigen, verfolgen und bearbeiten. Wenn ein Zeitfenster ausverkauft ist, werden die Kunden während des Auswahlprozesses benachrichtigt. Dies wird verwendet, um ein Überangebot Ihrer Veranstaltungen zu verhindern.

Last but not least können Sie mit unserem Check-in-Manager sehen, wer zu einem bestimmten Zeitpunkt an der Veranstaltung teilnimmt und durch einfaches Antippen eines Buttons auf den Namen jeder Person einchecken.

Ticket-Add-Ons

Bieten Sie Kunden, die Eintrittskarten für Ihr Museum kaufen, ein Ticket-Add-On an, um die Veranstaltung noch attraktiver zu gestalten! Je nach Art der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, mit dem Kauf des Haupttickets zu verkaufen, was Sie wollen. Möchten Sie beispielsweise einen Audio-Guide für eine Sonderausstellung verkaufen? Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, was Sie zusätzlich zu Ihren Tickets verkaufen können!

Um diese Funktionalität zu nutzen, wählen Sie eine Ausstellung in egocentric Systems, die Sie erstellt haben. Bearbeiten Sie die Ausstellung, indem Sie das Kontrollkästchen für das Ticket-Add-On aktivieren und das Add-On benennen, das Sie während der Kaufabwicklung verkaufen möchten. Diese Funktion steigert Ihren Umsatz und erweitert die Angebotspalette für ein tolles Besuchererlebnis.

Spendenaktionen

Spender sind eine wichtige Gruppe für Museen, da sie zum Gesamterfolg und zur finanziellen Sicherheit von Museen beitragen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Beziehungen mittels automatisiertem Kontakt- und Spendenmanagement pflegen. Automatisierte Kommunikation hilft dabei, die Beziehung zwischen Ihnen und Ihren Spendern intensiv zu pflegen. Auf diese Weise können Sie Ihren Spendern auch zeigen, wie sehr Sie ihre Hilfe zu schätzen wissen. Mit Spendenkampagnen können Sie Ihre Ticketkäufer dazu ermutigen, für einen bestimmten Zweck oder eine bestimmte Bereich innerhalb Ihrer Organisation zu spenden. Für höhere Conversions können Sie mit egocentric Systems eine Kampagne an Ihre Veranstaltungen anhängen und Ihre Kunden gleichzeitig spenden und ein Ticket kaufen lassen.

Werbemöglichkeiten

Werbung kann ein Blickfang sein, insbesondere wenn sie auf den Tickets Ihres Kunden platziert ist. Durch Werbung auf Ihren Tickets haben Sie die Möglichkeit, Ihre bevorstehenden Veranstaltungen zu präsentieren, lokale Projekte zu unterstützen und andere Informationen hervorzuheben, über die die Teilnehmer Ihrer Ausstellungen informiert werden sollen. Sie können auch Sponsorenpakete an Ihre Event-Partner verkaufen und deren Werbung auf Ihren Tickets anzeigen, um sich für deren Engagement zu bedanken.

Die Antworten auf die täglichen Herausforderungen im Ticketing zu finden, wird durch die integrierten Museums-Ticketing-Funktionen von egocentric Systems erleichtert. Jede Organisation arbeitet anders, kann jedoch von einer Reihe von Funktionen profitieren, die jedem Museum zum Erfolg verhelfen. Viele unserer Museumskunden nutzen diese Funktionen, um administrativen Aufwand zu verringern, Umsätze zu erhöhen und ein einzigartiges Besuchererlebnis zu schaffen. Für uns ist es wichtig, unseren Kunden eine Museumskarten-Software zur Verfügung zu stellen, mit der sie verschiedene einzigartige Funktionen nutzen können, die sie dazu noch individuell anpassen und an ihren Bedürfnissen ausrichten können. Mit egocentric Systems haben wir die Verwaltung Ihrer Eintrittskarten, Spender, Veranstaltungen und Mitgliedschaften für Museen vereinfacht.

Back to top